Lebenslauf

Dr. med. dent. Lena Schmied – Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Studium & Ausbildung

Dr. Lena Schmied, geboren am 24.10.1983 in Tettnang am Bodensee, verheiratet, 2 Söhne.

Details zu Studium und Ausbildung

Studium an der Universität von San Diego / Kalifornien (USA) als Sportstipendiatin (Tennis)

Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg

Zahnmedizinische Famulatur in Peru

Staatsexamen und Approbation in Freiburg

Promotion zur Dr. med. dent. in der Abteilung Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Prof. Dr. Dr. R. Schön)

1. Preis für die Posterpräsentation im Rahmen des Dentsply Förderpreises der DGZMK „Funktionelle Nachbehandlung nach Kiefergelenkfortsatzfrakturen mit Hilfe eines Federaktivators – eine retrospektive Studie“

Facharztausbildung in der Abteilung für
Kieferorthopädie der Universitätsklinik Freiburg (Prof. Dr. I. Jonas)

Facharztausbildung in einer kieferorthopädischen Fachpraxis in Hamburg (Dr. Peter Wasiljeff)

Anerkennung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie (Prof. Dr. D. Drescher)

Kieferorthopädin in kieferorthopädischen Fachpraxen in Hamburg

Selbstständig in eigener Praxis in Freiburg i. Br.

Zertifizierungen

Lingualtechnik (unsichtbare Zahnspange von innen)

Lingualtechnik (unsichtbare Zahnspange von innen)

Schienenbehandlung (kaum sichtbares Schienensystem)

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie

Bund deutscher Kieferorthopäden

Wissenschaftliche Fortbildung

Seit meiner Approbation ist es mir wichtig, durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen für meine Patienten immer auf dem neuesten Stand der kieferorthopädischen Diagnostik und Therapie zu sein.

Übersicht der Weiterbildungen:

Improving Treatment Quality and Efficiency by Applying Scientific Biomechanics; Prof. Charles J. Burstone, Freiburg i. Br.

Lingualtechnik – Der Fortgeschrittenenkurs; Dr. Dirk Wiechmann, Freiburg i. Br.

Eckzahnverlagerung; Dr. Karin Habersack, Basel / Schweiz

Baustein I – Skelettale Verankerungskonzepte: Dr. Björn Ludwig, Dr. Bettina Glasl, Traben-Trarbach

Kieferorthopädie von Kopf bis Fuß; Dr. Gabriele Güde, Dr. V. Hauger-Schmit, Freiburg i. Br.

84. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGKFO; Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie, Dresden

Nachkongresskurs: Strategies to Correct Open Bite; Dr. N. Nanda, Dresden

Typodontkurs III – Spezialfälle im Rahmen der Non-Extraktionstherapie; Dr. Jürgen Bachmann, Ispringen

Typodontkurs IV – Spezial-Biegekurs; Dr. Oliver M. Bacher, Ispringen

Die Beherrschung der Asymmetrie mittels orthodontischer Maßnahmen; Dr. Bernd Zimmer (German Board of Orthodontics), Mainz

GOZ 2012; Dr. Gabriele Güde, Freiburg i. Br.

Lingualtechnik – Der Fortgeschrittenenkurs; Dr. Dirk Wiechmann, Dr. Julius Vu, Frankfurt a. M.

Umfassende Funktionsdiagnostik: klinisch, manuell, instrumentell und bildgebend; Dr. Oliver Ahlers, Bonn

XVII. Internationaler Qualitätszirkel des GBO; German Board of Orthodontics, Bonn

Incognito Zertifizierungskurs; Dr. E. Modjahedpour, Dr. Julia Tiefengraber, Frankfurt a. M.

Selbstligierende Brackettechnik für den fortgeschrittenen Anwender; Prof. Dr. D. Segner, Dr. Dagmar Ibe, Hamburg

Kiefergelenkdysfunktion / CMD; Dr. Aladin Sabbagh, Ispringen

DVT – Fachkunde Teil I; Prof. Dr. Axel Bumann, Berlin

Kieferorthopädie bei Erwachsenen. Grenzfälle – was geht ohne Chirurgie? Prof. Dr. D. Segner, Dr. Dagmar Ibe, Dresden

Grundlagen der KFO – Abrechnung nach BEMA und aktueller GOZ; Dipl.-Med.-Päd. Bärbel Rumpf, Hamburg

KFO-Abrechnung nach aktueller GOZ 2012 und Außervertragliche Leistungen; Dipl.-Med.-Päd. Bärbel Rumpf, Hamburg

Vorkongresskurs: Präzisionskieferorthopädie durch Lingualtechnik und skelettale Verankerung mittels Minischrauben; Prof. Y.-C. Park, Prof. Kee-Joon Lee, Dr. Yang-Yeol Lee, Stuttgart

85. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGKFO; Tagungspräsident: Prof. Dr. Dr. G. Göz, Stuttgart

Diagnostik, Behandlungsplanung und Behandlungsmechanik; Dr. Richard P. McLaughlin, Köln

Kieferorthopädie und Parodontologie – Indikationen und Timing von plastisch-parodontalchirurgischen und regenerativen Maßnahmen; Dr. Björn Greven, Hamburg

Moderne Kieferorthopädie mit selbstligierenden labialen und lingualen Apparaturen; Prof. Dr. Martin Baxmann, Hamburg

2. Wissenschaftlicher Kongress für Aligner Orthodontie; Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie, Köln

DVT – Fachkunde Teil I; Prof. Dr. Axel Bumann, Berlin

Invisalign Study Club; Björn Reiners, Hamburg

Die neue GOZ – Kalkulieren, Vereinbaren, Begründen, Erläutern als Programmatik und Strategie auch in der KFO; Dr. Peter Esser, Düsseldorf

Mini-Implantate in der Kieferorthopädie Kurs II – für Fortgeschrittene; Prof. Dr. D. Drescher, PD Dr. B. Wilmes, Düsseldorf

Mini-Implantate in der Kieferorthopädie Kurs III – für Profis; Prof. Dr. D. Drescher, PD Dr. B. Wilmes, Düsseldorf

Kontakt zur Praxis

Schreiben Sie uns eine Nachricht! Gerne nehmen wir schnell und unverbindlich Kontakt zu Ihnen auf.